Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

9. Mai 2017
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Großer Wagen über und unter chilenischen Vulkanen

Bildcredit und Bildrechte: Yuri Beletsky (Carnegie Las Campanas Observatory, TWAN)

Beschreibung: Sehen Sie ihn? Diese Frage wird häufig beim Wiederentdecken eines der am besten erkennbaren Sterngebilde am nördlichen Himmel gestellt: dem Großen Wagen. Diese Sternengruppe ist eine von wenigen, die wahrscheinlich von jeder Generation gesehen wurde und zu sehen sein wird. Der Große Wagen ist kein eigenes Sternbild. Er ist zwar Teil des Sternbildes Große Bärin (Ursa Major), doch der Große Wagen ist ein Asterismus, der in verschiedenen Gesellschaften unterschiedliche Namen hat. Fünf Wagensterne liegen im Weltraum tatsächlich nahe beisammen und entstanden wahrscheinlich fast gleichzeitig. Wenn man die beiden Sterne am hinteren Ende des Großen Wagens verbindet, gelangt man zum Polarstern, dem Nordstern, der zum Kleinen Wagen gehört. Die relativen Sternbewegungen führen dazu, dass der Große Wagen langsam im Laufe der nächsten 100.000 Jahre seine Anordnung ändert. Ende April wurde der Große Wagen sogar zweimal abgebildet - über und unter fernen chilenischen Vulkanen, letzterer reflektiert in einer ungewöhnlich ruhigen Lagune.

Das Bild von morgen: aufgelöste Galaxie


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt