Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

18. November 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Philadelphia-Perigäum-Vollmond

Bildcredit und Bildrechte: Jerry Lodriguss (Catching the Light)

Beschreibung: Hinter der Metropole Philadelphia geht ein Supermond unter. Dieser Dämmerungs-Schnappschuss wurde am 14. November morgens um 6:21 (Eastern Standard Time) fotografiert. Die Zeit ist nur wenige Stunden von der exakt vollen Phase des Mondes entfernt und entspricht dem Mondperigäum, das ist der erdnächste Punkt der elliptischen Bahn des Mondes um unseren schönen Planeten. Dieser Vollmond leuchtet im Perigäum etwas heller und größer, doch er erscheint durch die Brechung in den Luftschichten der Sichtlinie am Horizont flach gedrückt und verzerrt. Wie ein normaler Vollmond leuchtet er in der warmen Farbe des Sonnenlichts. Das Perigäum-Mondlicht wird zusammen mit Gebäuden der Silhouette von Philadelphia im Wasser des mächtigen Schuylkill reflektiert.

Das Bild von morgen: Lichtwochenende


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt