Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

10. November 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Großer Riss nahe dem Zentrum der Milchstraße

Bildcredit und Bildrechte: Rogelio Bernal Andreo (Deep Sky Colors)

Beschreibung: Dieses atemberaubende senkrechte Mosaik aus mehr als 100 Teleskopbildfeldern zeigt etwa 50 Grad des Nachthimmels. Es folgt einem Teil der großen Teilung, dem dunklen Fluss aus Staub und molekularem Gas in der Ebene unserer Milchstraße. Beginnen Sie oben in der Mitte und folgen Sie dem galaktischen Äquator abwärts durch die helleren Sterne der Sternbilder Adler, Schlange (Schwanz) und Schild. Unten nahe der Mitte der Milchstraße befindet sich der Schütze. Auf dem Weg begegnen Sie vielen undurchsichtigen, Hunderte Lichtjahre entfernten Dunkelnebeln, die von Bändern des Sternenlichtes in der Milchstraße flankiert werden, und dem verräterischen rötlichen Leuchten von Sternbildungsregionen. Zu den namhaften Messierobjekten zählen Adler- (M16) und Omeganebel (M17), die Sagittarius-Sternwolke (M24), der schöne Trifid (M20) und die tiefe Lagune (M8).

Das Bild von morgen: Bildpunkte im Raum


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt