Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

31. Oktober 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Geisterpolarlicht über Kanada

Bildcredit und Bildrechte: Yuichi Takasaka

Beschreibung: Was sehen Sie in diesem Polarlicht? Während ein Astrofotograf eines frühen Morgens 2013 der Kälte trotzte, um den Himmel über dem nördlichen Kanada zu beobachten, trat ein sehr ungewöhnliches Polarlicht auf. Dieses Polarlicht war eindeutig wie etwas geformt, aber was? Der Astrofotograf schlug zwei geisterhafte Möglichkeiten vor: Hexe und Göttin der Dämmerung. Auch Sie können eine auf Halloween anspielende Interpretation vorschlagen. Ungeachtet fantastischer Pareidolieinterpretationen hatte dieses Polarlicht eine typische grüne Farbe, und gewiss wurde es durch die wissenschaftlich gewöhnliche Aktion energiereicher Teilchen aus dem Weltraum hervorgerufen, die mit Sauerstoff in der oberen Erdatmosphäre wechselwirkten. Im Bildvordergrund befinden sich unten die gefrorenen Alexandrafälle. In der Mitte kreuzen immergrüne Bäume.

Das Bild von morgen: Löcher in Galaxien


< | Archiv | Fehler melden | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt