Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

5. September 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Spiralmeteor durch den Herznebel

Bildcredit und Bildrechte: Roger N. Clark

Beschreibung: Was macht dieser Meteor? Dynamisch gesehen ist die untypisch kurze, asymmetrische Bahn ein Hinweis, dass das Sandkörnchen in der Mitte des Leuchtens einen Augenblick lang rotiert, während es abschmilzt, sodass ihr Pfad leicht spiralförmig verläuft. Geografisch scheint der Meteor durch den Herznebel zu verlaufen, obwohl er in Wirklichkeit in der Erdatmosphäre und somit etwa eine Quadrillion Mal näher ist. Dieser Meteor wurde letzten Monat in der Nacht des Höhepunktes fotografiert und gehört wahrscheinlich zum Meteorstrom der Perseiden. Der Radiant der Perseiden im Sternbild Perseus liegt rechts oben außerhalb des Feldes in der Richtung, in die der Meteorstreif zeigt. Der Herznebel wurde auf 18 Ein-Minuten-Belichtungen fotografiert, der ungewöhnliche Meteorstreif war auf nur einer davon. Die Meteorbahn ist mehrfarbig, da ihr Leuchten von unterschiedlichen Elementen im aufgeheizten Gas abgestrahlt wird.

Das Bild von morgen: strudelnde Galaxie


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt