Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

27. August 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Erduntergang eines Mondorbiters

Bildcredit: NASA / Lunar Orbiter Image Recovery Project

Beschreibung: Der 10. August war der 50. Jahrestag des Starts von Lunar Orbiter 1. Es war die erste von fünf Mondsonden, welche die Mondoberfläche für die Auswahl künftiger Landeplätze fotografierten. Die Kamera der Raumsonde erfasste Daten, die zu dieser restaurierten, hoch aufgelösten Version des historischen ersten Bildes, das 23. August 1966 beim 16. Mondumlauf entstand, kombiniert wurden - es zeigt die Erde vom Mond aus. Die Erde hängt von der Mondoberfläche aus gesehen fast unbeweglich am Himmel, von der Raumsonde in der Umlaufbahn aus scheint sie hinter dem zerklüfteten Mondhorizont unterzugehen. Zwei Jahre später fotografierte die Besatzung von Apollo 8 eine berühmtere Szene in Farbe: einen Erdaufgang in der Mondumlaufbahn.

Das Bild von morgen: Galaxien überall


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt