Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

19. August 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Perseiden-Feuerkugel am Sunset Crater

Bildcredit und Bildrechte: Jeremy Perez

Beschreibung: In der Nacht des 12. August blitzte dieser helle Meteor der Perseiden über dem vulkanischen Sunset Crater National Monument in Arizona (USA, Planet Erde) auf. Er streift die Sommermilchstraße entlang, seine ursprüngliche Farbe entsteht wahrscheinlich durch die charakteristische hohe Geschwindigkeit der Meteore dieses Stroms. Da Perseiden mit 60 Kilometern pro Sekunde eintreten, können sie grüne Emissionen von Sauerstoffatomen anregen, während sie die dünne Atmosphäre in großer Höhe passieren. Dieser Perseid hinterließ eine leuchtende, beständige Bahn, was ebenfalls charakteristisch für helle Meteore ist. Seine Entwicklung ist auf einer Bildfolge über drei Minuten am unteren Bildrand von links nach rechts zu sehen. Die Kamera erfasste ein dramatisches Zeitraffervideo der verdrehten, dahintreibenden Bahn.

Das Bild von morgen: Meteore durch Magie


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt