Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

1. August 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Hinter Saturn

Bildcredit: NASA/JPL-Caltech/Space Science Institute

Beschreibung: Was ist hinter Saturn? Die erste Antwort lautet: Die Kamera, sie sitzt auf der Raumsonde Cassini, die derzeit hinter dem Planeten mit dem prächtigsten Ringsystem unseres Sonnensystems kreist. Der ungewöhnliche Blickwinkel platziert Cassini von der Sonne aus gesehen hinter Saturn, sodass mehr als die Hälfte des Planeten dunkel erscheint - eine Perspektive, die kein irdischer Beobachter sehen kann. In Bezug auf das Infrarotbild steht der Saturnmond Tethys hinter Saturn, er ist als kleiner Fleck über dem ungewöhnlichen sechseckigen Wolkenmuster um Saturns Nordpol sichtbar. Tethys umkreist Saturn eigentlich direkt in der Ringebene, womit der 1000-Kilometer-Mond viel weiter von Cassini entfernt ist als der Planet selbst. Cassini erforschte Saturn und seine Monde 12 Jahre lang, und leider endet ihre erstaunliche Mission bald. Um Leben zu schützen, das es auf oder in Saturns Monden geben könnte, wird die Roboterraumsonde im September 2017 in Saturns dicke Atmosphäre gelenkt.

Das Bild von morgen: dort oben in der Luft


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt