Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

12. Juni 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Eine Böenwalze über Uruguay

Credit und Lizenz: Daniela Mirner Eberl

Beschreibung: Was für eine Wolke ist das? Eine Arcuswolkenart, die als Böenwalze bezeichnet wird. Diese seltenen, langen Wolken können in der Nähe anrückender Wolkenfronten entstehen. Der Fallwind einer näherrückenden Sturmfront kann feuchte warme Luft aufsteigen lassen, sodass sie unter den Taupunkt abkühlt und eine Wolke bildet. Wenn das einheitlich entlang einer ausgedehnten Front passiert, kann eine Böenwalze entstehen. In Böenwalzen kann die Luft entlang der waagrechten Längsachse zirkulieren. Eine Böenwalze des Typs Roll Cloud kann sich vermutlich nicht in einen Wirbelsturm verwandeln. Anders als die ähnliche Shelf Cloud ist eine Roll Cloud vollständig von ihren Ursprungsgewitterwolken getrennt. Die oben gezeigte Böenwalze vom Januar 2009 erstreckte sich über Las Olas Beach in Maldonado (Uruguay) weit in die Ferne.

Das Bild von morgen: unerwartete Abdunkelungen


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt