Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

7. April 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Wolf-Lundmark-Melotte

Bildcredit: ESO, VST/Omegacam Local Group Survey

Beschreibung: Wolf-Lundmark-Melotte (WLM), benannt nach den drei Astronomen, die an seiner Entdeckung und Erkennung beteiligt waren, ist eine einsame Zwerggalaxie. Sie ist im großteils südlichen Sternbild Walfisch (Cetus) zu sehen, etwa 3 Millionen Lichtjahre von der Milchstraße entfernt und eines der abgelegensten Mitglieder unserer Lokalen Gruppe. Sie könnte sogar noch nie in Wechselwirkung mit einer anderen Galaxie der Lokalen Gruppe getreten sein. Doch verräterische rötliche Sternbildungsregionen und heiße junge bläuliche Sterne sprenkeln das einsame Inseluniversum. Ältere, kühle gelbliche Sterne verteilen sich im Halo der kleinen, etwa 8000 Lichtjahre großen Galaxie. Dieses scharfe Porträt von WLM wirde mit der 268-Megapixel-OmegaCAM am Weitwinkel-Abbildungs- und -Durchmusterungsteleskop des Paranal-Observatoriums der ESO fotografiert.

Das Bild von morgen: Lappland bei Nacht


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt