Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

27. Februar 2016
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Der nördliche Pluto

Bildcredit: NASA, Johns Hopkins Univ./APL, Southwest Research Institute

Beschreibung: Diese kontrastverstärkte Farbszene blickt über die gefrorenen Schluchten des nördlichen Pluto, sie wurde letzten Juli von der Raumsonde New Horizons fotografiert. Die Region ist derzeit als Lowell Regio bekannt, informell benannt nach Percival Lowell, dem Gründer des Lowell-Observatoriums. Lowell, der auch bekannt war für seine Vermutung, dass es auf dem Mars Kanäle gibt, startete 1906 die Suche, die schließlich zu Plutos Entdeckung führte. Plutos Nordpol liegt links über der Bildmitte. Der blassbläuliche Boden der breiten Schlucht links ist ungefähr 70 Kilometer breit und verläuft senkrecht nach Süden. Höhere Lagen nehmen einen gelblichen Farbton an. New Horizons' Messungen zeigten, dass neben Stickstoffeis auch Methaneis auf der Lowell Regio im Norden Plutos reichlich vorhanden ist.

Das Bild von morgen: die Seele der Königin


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt