Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

8. November 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Vierfachhimmel über dem Großen Salzsee

Bildcredit und Bildrechte: Michael Wilson

Beschreibung: Diesen Himmel musste man den Kindern zeigen. Insgesamt wurden Anfang September 2005 drei Kinder, drei Planeten, der Mond, ein Stern, ein Flugzeug und eine Mutter zusammen mit dem Großen Salzsee in Utah (USA) fotografiert. Abgesehen vom Flugzeug und der Vierergruppe am Boden war letzte Woche so ein umtriebiger Himmel mit Vierfachbegegnung auf der ganzen Welt sichtbar. Das am leichtesten erkennbare Objekt ist der Sichelmond, er ist die hellste Himmelskugel im Bild. Venus ist der höchststehende Planet am Himmel, rechts daneben steht Jupiter. Der helle Stern Spica unter der Venus vervollständigt die Vierergruppe. Der Streifen ganz rechts ist ein Flugzeug. Mutter sitzt. Der Großvater würdigte die Schönheit des Augenblicks, indem er das Bild fotografierte. Diese Woche zeigt der Himmel vor der Dämmerung eine ähnliche Planetenbegegnung.

Das Bild von morgen: Stationsanimation


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt