Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

27. Oktober 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Hell vom Herznebel

Bildrechte: Simon Addis

Beschreibung: Was befindet sich im Inneren des Herznebels? Der als IC 1805 bezeichnete große Emissionsnebel sieht wie ein menschliches Herz aus. Der Nebel leuchtet hell in rotem Licht, das vom häufigsten Element abgestrahlt wird: Wasserstoff. Das rote Leuchten und die Gesamtform entstehen durch eine kleine Sterngruppe beim Zentrum des Nebels. In der Mitte des Herznebels liegen die jungen Sterne des offenen Sternhaufens Melotte 15, die mit energiereichem Licht und Sternwinden einige malerische Staubsäulen erodieren. Der offene Sternhaufen enthält einige helle Sterne mit fast 50 Sonnenmassen, viele blasse Sterne, die nur einen Bruchteil der Sonnenmasse besitzen, sowie einen abwesenden Mikroquasar, der vor Millionen Jahren hinausgestoßen wurde. Der Herznebel liegt etwa 7500 Lichtjahre entfernt im Sternbild Kassiopeia. Rechts oben befindet sich der begleitende Fischkopfnebel.

Das Bild von morgen: Sternhäksler


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt