Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

2. Juli 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Venus und Jupiter sind nahe

Kompositbild: Credit und Bildrechte: Wang, Letian

Beschreibung: Am 30. Juni standen Venus und Jupiter in der Dämmerung am im Westen nahe beisammen. Um den Höhepunkt der prächtigen Konjunktion dieses Jahres wurden die beiden hellen Abendplaneten auf diesem Bild nach Sonnenuntergang im selben Teleskop-Sichtfeld in Peking (China) abgebildet. Als die beiden hellen Planeten im Westen gemeinsam untergingen, stieg im Südosten ein fast voller Mond über den Horizont. Der aufgehende Mond vom gegenüberliegenden Teil des Himmels steht zum Vergleich neben der Planetenkonjunktion, alle Teile dieses Bildes wurden in einer Nacht mit derselben Teleskop- und Kamera-Kombination fotografiert und digital zusammengefügt. Die volle Mondscheibe bedeckt am Himmel einen Winkel von etwa 1/2 Grad. Die Venussichel und Jupiters galileische Monde sind sowohl mit Fernglas als auch mit kleinen Teleskopen sichtbar. Natürlich stehen Venus und Jupiter immer noch nahe beisammen.

Das Bild von morgen: wie weit?


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt