Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

31. Mai 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Supernova 1994D und das unerwartete Universum

Bildcredit: High-Z Supernova Search Team, HST, NASA

Beschreibung: Vor langer Zeit explodierte an einem fernen Ort ein Stern. Die Supernova 1994D - der helle Fleck unten links - explodierte am Rand der Galaxienscheibe NGC 4526. Die Supernova 1994D war interessant - nicht, weil sie sich so stark von anderen unterschied, sondern weil sie anderen Supernovae so ähnlich war. Anhand des Lichtes, das in den Wochen nach der Explosion abgestrahlt wurde, wurde sie als wohlbekannte Typ-Ia-Supernova klassifiziert. Da alle Typ-1a-Supernovae dieselbe Leuchtkraft besitzen, ist eine Supernova umso weiter entfernt, je blasser sie erscheint. Durch genaue Kalibrierung der Helligkeit-Entfernungs-Beziehung können Astronomen nicht nur die Expansionsrate des Universums abschätzen (parametrisiert durch die Hubblekonstante), sondern auch die Geometrie des Universums, in dem wir leben (parametrisiert durch Omega und Lambda). Die hohe Zahl und die großen Entfernungen zu Supernovae, die in den letzten Jahren gemessen wurden, werden zusammen mit anderen Beobachtungen als Hinweise interpretiert, dass wir in einem zuvor unerwarteten Universum leben.

Das Bild von morgen: pulsierendes Polarlicht


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt