Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

20. Mai 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Eine Klippe über dem Kometen 67P

Bildcredit und Lizenz: ESA, Rosetta, NAVCAM

Beschreibung: Was ragt über diesen geschotterten Hügel auf dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko? Eine zerklüftete Klippe. Der ungewöhnliche doppellappige Kern des Kometen 67P/Tschurjumow-Gerassimenko bietet ungewöhnliche und dramatische Aussichten. Die Raumsonde Rosetta fotografierte etliche seit ihrer Ankunft beim Kometen letzten September. Die abgebildete, etwa 850 Meter breite Kometenlandschaft vom letzten Oktober wurde digital nachbearbeitet. Inzwischen treiben aus dem Kometen Tschurjumow-Gerassimenko Ströme, während er sich bis August weiterhin der Sonne nähert. Auf dem Weg sucht Rosetta weiterhin nach Signalen von Philae, einer Sonde, die letzten November auf dem Kern landete, aber abprallte und an einen unbekannten Ort auf der Oberfläche gelangte. Wenn Philae wieder der Sonne ausgesetzt wird, könnte er genügend Energie gewinnen, um Signale an Rosetta zu senden.

Das Bild von morgen: offener Raum


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt