Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

22. April 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Farbenprächtige Sternwolken im Schwan

Bildcredit und Bildrechte: André van der Hoeven

Beschreibung: Sterne können in einer farbenprächtigen Umgebung entstehen. Hier ist eine Sternbildungsregion im Schwan beim hellen Stern Sadr mit viel leuchtendem Gas und dunklem Staub abgebildet. Die Region misst etwa 50 Lichtjahre und ist Teil des Gamma-Cygni-Nebels, der etwa 1800 Lichtjahre entfernt ist. Rechts im Bild ist Barnard 344, eine dunkle, gewundene Staubwolke, die reich an kühlem molekularem Gas ist. Eine markante Wand aus Staub und rot leuchtendem Wasserstoff bildet eine Linie durch die Bildmitte. Während das leuchtende rote Gas auf Emissionsnebel hinweist, sind die blau gefärbten Regionen Reflexionsnebel - Sternenlicht, das an dunklen Staubkörnchen reflektiert wird. Der Gamma-Cygni-Nebel wird wahrscheinlich die nächste Milliarde Jahre nicht überleben, da die meisten der hellen, jungen Sterne explodieren werden und dabei ein Großteil des Staubs zerstören und das meiste Gas forttreiben.

Das Bild von morgen: erforschen Sie einen Asteroiden


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt