Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

10. April 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 2903 - fehlendes Juwel im Löwen

Bildcredit und Bildrechte: Tony Hallas

Beschreibung: Die Balkenspiralgalaxie NGC 2903 ist nur etwa 20 Millionen Lichtjahre entfernt. Bei Amateurastronomen ist sie beliebt und leuchtet im nördlichen Frühlingssternbild Löwe am oberen Rand des Löwenkopfes. Dieser Teil des Sternbildes wird manchmal als verkehrtes Fragezeichen oder Sichel gesehen. NGC 2903 ist eine der helleren von der Nordhalbkugel aus sichtbaren Galaxien, fehlt aber überraschenderweise in Charles Messiers Katalog schimmernder Himmelsanblicke. Dieses farbenprächtige Bild wurde vom Boden aus mit einem kleinen Teleskop fotografiert und zeigt die prächtigen Spiralarme der Galaxie, die von jungen blauen Sternhaufen und rötlichen Sternbildungsregionen gesäumt sind. Zu sehen sind faszinierende Details des hellen Kerns von NGC 2903, eine beachtliche Mischung alter und junger Sternhaufen mit gewaltigen Staub- und Gaswolken. Tatsächlich weist NGC 2903 nahe der Mitte eine außergewöhnlich hohe Sternbildungsaktivität auf und leuchtet auch in Radio-, Infrarot-, Ultraviolett- und Röntgenwellenlängen hell. Mit einem Durchmesser von etwa 80.000 Lichtjahren ist NGC 2903 nur wenig kleiner als unsere Milchstraße.

Das Bild von morgen: Venus im Westen


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt