Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

19. Februar 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Palomar 12

Bildcredit: ESA/Hubble, NASA

Beschreibung: Palomar 12 ist nicht hier entstanden. Die Sterne dieses Kugelsternhaufens, der erstmals bei der Palomar Sky Survey entdeckt wurde, sind jünger als die in anderen Kugelsternhaufen, die den Hof unserer Milchstraße durchstreifen. Die Position von Palomar 12 in unserer Galaxis sowie seine gemessene Bewegung lassen den Schluss zu, dass er einst zur elliptischen Sagittarius-Zwerggalaxie gehörte, die ein kleiner Begleiter der Milchstraße ist. Die Begleitgalaxie bei wurde bei nahen Begegnungen durch die Gezeiten zerrissen und hat ihre Sterne an die größere Milchstraße verloren. Der Gezeitenfang Palomar 12, der nun Teil des Milchstraßen-Halos ist, fand wahrscheinlich vor etwa 1,7 Milliarden Jahren statt. Palomar 12, der auf diesem scharfen Hubblebild hinter gezackten Vordergrundsternen zu sehen ist, umfasst beinahe 60 Lichtjahre und befindet sich zirka 60.000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Steinbock.

Das Bild von morgen: Frühabendhimmel


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt