Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

15. Januar 2015
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Venus und Merkur bei Sonnenuntergang

Bildcredit und Bildrechte: Tamas Ladanyi (TWAN)

Beschreibung: Die inneren Planeten Venus und Merkur sind am Himmel des Planeten Erde niemals weit von der Sonne entfernt. Diese Woche haben Sie vielleicht kurz nach Sonnenuntergang beide nahe beisammen am westlichen Horizont gesehen - eine enge Konjunktion heller Himmelslichter in der abklingenden Dämmerung. Das Paar ist auf dieser frühabendlichen Himmelsansicht vom 13. Januar von den Ruinen der Burg SzarvaskĹ‘ im Nordwesten Ungarns gerahmt. Über der Silhouette des markanten vulkanischen Hügels in der Landschaft ist die viel hellere Venus nur wenig mehr als die Breite von zwei Vollmonden vom Merkur entfernt. Am Freitag können Frühaufsteher auf dem Planeten Erde wieder eine enge Konjunktion sehen, wenn Saturn in der Dämmerung am südöstlichen Horizont dem alten Sichelmond begegnet.

Das Bild von morgen: ferne Landung


< | Archiv | Twitter | Facebook | RSS | Links | Über APOD | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt