Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

21. Dezember 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Tyrrhenisches Meer und Sonnwendhimmel

Bildcredit und Bildrechte: Danilo Pivato

Beschreibung: Heute um 23:03 Universalzeit findet die Sonnenwende statt. Die Sonne erreicht ihre südlichste Deklination am irdischen Himmel. Die Dezembersonnenwende markiert den Beginn des Winters auf der Nordhalbkugel und des Sommers im Süden. Von nördlichen Breiten aus und wie im obigen horizontal verkürzten Bild zu sehen ist, zieht die Sonne am südlichen Horizont ihren tiefsten Bogen über den Himmel. Daher hat der Sonnwendtag im Norden die kürzeste Dauer zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und die wenigsten Tageslichtstunden. Dieses plakative Kompositbild folgte dem Sonnenpfad des Sonnwendtages im Dezember 2005 an einem prächtigen blauen Himmel mit Blick über die Küste des Tyrrhenischen Meeres von Santa Severa bis Fiumicino in Italien. Die Ansicht zeigt etwa 115 Grad auf 43 einzelnen, gut geplanten Aufnahmen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang.

Kalender 2015 mit Tipps zur Himmelsbeobachtung
Mit dem Kauf unterstützt ihr die deutsche APOD-Übersetzung!
Das Bild von morgen: organischer Mars


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt