Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

25. Juli 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Kosmischer Krebsnebel

Bildcredit: NASA, Chandra X-ray Observatory, SAO, DSS

Beschreibung: Der Krebs-Pulsar, ein magnetischer Neutronenstern von der Größe einer Stadt, rotiert 30 Mal pro Sekunde und liegt in der Mitte dieses faszinierenden Weitwinkelbildes des Krebsnebels. Das spektakuläre Bild eines Supanovaüberrestes unserer Milchstraße verbindet optische Übersichtsdaten mit Röntgendaten des Chandra-Observatoriums im Orbit. Das Kompositbild entstand zur Feier der 15 Jahre langen Chandra-Erforschung des Hochenergie-Kosmos. Wie ein kosmischer Dynamo liefert der Pulsar Energie für die Emissionen im Röntgenbereich und im sichtbaren Licht des Nebels, indem er geladene Teilchen auf extreme Energien beschleunigt und erzeugt so die Strahlen und Ringe, die im Röntgenlicht leuchten. Die innerste Ringstruktur ist etwa ein Lichtjahr groß. Der rotierende Pulsar hat mehr Masse als die Sonne und die Dichte eines Atomkerns und ist der kollabierte Kern des massereichen Sterns, der explodierte, während der Nebel aus den Überresten der sich ausdehnenden äußeren Schichten des Sterns besteht. Die Supernovaexplosion wurde im Jahr 1054 beobachtet.

Das Bild von morgen: Lichtwochenende


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt