Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

9. Juni 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Wie man ein Licht am Himmel erkennt

Bildcredit und Bildrechte: HK (The League of Lost Causes)

Beschreibung: Was ist dieses Licht am Himmel? Eine der vielleicht häufigsten Fragen der Menschheit kann nach wenigen kurzen Beobachtungen beantwortet werden. Zum Beispiel: Bewegt es sich oder blinkt es? Wenn ja, und falls Sie in der Nähe einer Stadt leben, lautet die Antwort meist "Flugzeug", da Flieger so häufig und Sterne so selten sind, und Satelliten hell genug leuchten, um sie über den gleißenden künstlichen Stadtlichtern zu sehen. Falls nicht, und wenn Sie weit von einer Stadt entfernt sind, ist das helle Licht wahrscheinlich ein Planet wie Venus oder Mars - ersterer ist nur in der Dämmerung nahe am Horizont zu sehen. Manchmal, wenn sich ein weit entferntes Flugzeug in der Nähe des Horizonts kaum bewegt, ist der Unterschied zu einem hellen Planeten schwer erkennbar, doch sogar das ist meist durch die Bewegung des Flugzeugs nach wenigen Minuten erkennbar. Noch immer nicht sicher? Die obige Karte bietet eine leicht ironische, aber recht gute Abschätzung. Passionierte Himmelsfreunde möchten vielleicht ein paar Korrekturen anregen - und sind eingeladen, diese zu veröffentlichen (englisch).

Das Bild von morgen: Röntgen-Wirbelstrom


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr