Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

19. Mai 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Meteore, Flugzeuge und eine Galaxie über Bryce Canyon

Bildcredit und Bildrechte: Dave Lane

Beschreibung: Manchmal sind Land und Himmel belebt und schön zugleich. Die Landschaft im Vordergrund umfasst den Bryce Canyon in Utah (USA), dieser ist berühmt für viele interessante Felsgestalten, die im Laufe von Millionen Jahren herauserodiert wurden. Die ebenfalls sehr fotogene Himmelslandschaft darüber zeigt die sich wölbende Zentralscheibe unserer Milchstraße und Streifen, zu denen drei vorbeifliegende Flugzeuge und schließlich vier Eta-Aquariiden-Meteore gehören, sowie helle Sterne, unter anderem das Sommerdreieck. Das obige Bild ist ein Digitalpanorama, das aus 12 kleineren Bildern erstellt wurde, die Anfang des Monats in der Nacht vom 6. Mai fotografiert wurden. Aber keine Sorge, falls Sie kürzlich den Meteorstrom der Eta Aquariiden verpasst haben - vielleicht haben Sie eine unerwartete neue Chance. Himmelsfreunde warten ab, ob sich am Samstag, 24. Mai in den frühen Morgenstunden ein neuer Meteorstrom ereignet, wenn die Erde durch eine möglicherweise dichte Wolke aus Staub und Teilchen wandert, die vom Kometen 209P/LINEAR ausgestoßen wurde.

Sehen Sie selbst: Astronomiefstival im Bryce-Canyon-Nationalpark Astronomy Festival von 25.-28. Juni
Die besten Weltraumbilder: Kostenloser APOD-Vortrag in Paris am 17. Juni
Das Bild von morgen: Spiralausbreitung


< | Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum | >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr