Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

7. März 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Blick aus der Zone

Bildcredit und Bildrechte: Jack Fusco

Beschreibung: Die gleißende Venus und die zentrale Milchstraße gingen in den frühen Morgenstunden des 1. März über dieser Meeres- und Himmelslandschaft auf. Die Szenerie überblickt einen Strand bei Sea Isle City, New Jersey, USA, Planet Erde. Natürlich kreist die Erde in der habitablen Zone des Sonnensystems, in Goldlöckchens Region - nicht zu nahe an der Sonne, aber auch nicht zu weit von ihr entfernt, sodass die Oberflächentemperaturen flüssiges Wasser ermöglichen. Die Venus, ähnlich groß wie die Erde, liegt knapp innerhalb der inneren Grenze der habitablen Zone. Die wässrige Reflexion des Lichtes unseres unwirtlichen Schwesterplaneten ist über einem ruhigen, kalten Ozean und einer niedrigen Wolkenbank zu sehen.

Das Bild von morgen: Stereosamstag


< Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr