Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

2. März 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Sonnenuntergang auf dem Mars

Bildcredit: Mars Exploration Rover Mission, Texas A&M, Cornell, JPL, NASA

Beschreibung: Wie sieht ein Sonnenuntergang auf dem Mars aus? Um das herauszufinden, wurde der Roboter-Rover Spirit 2005 eingesetzt, um zu beobachten, wie die Sonne langsam unter den fernen Rand des Gusev-Kraters sank. Die Farben im obigen Bild wurden leicht verstärkt und so dargestellt, wie sie dem Auge eines menschlichen Forschers erscheinen würden. Feine Mars-Staubteilchen, die in der dünnen Atmosphäre verteilt sind, verleihen dem Himmel eine rötliche Farbe, doch der Staub streut auch blaues Licht nach vorne, weshalb der Himmel in der Nähe der untergehenden Sonne einen bläulich erscheint. Weil der Mars weiter von der Sonne entfernt ist, leuchtet diese etwas weniger hell, und ihr Durchmesser beträgt nur etwa zwei Drittel des auf der Erde sichtbaren Durchmessers. Durch Bilder wie dieses lernen Atmosphärenforscher nicht nur etwas über die Atmosphäre des Mars, sondern über Atmosphären im gesamten Sonnensystem, auch die unserer Heimaterde.

Das Bild von morgen: offener Raum


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr