Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

14. Februar 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

IC 1805: Licht vom Herzen

Bildcredit und Bildrechte: César Blanco González

Beschreibung: Der Emissionsnebel IC 1805, der sich über fast 200 Lichtjahre ausbreitet, ist eine Mischung aus leuchtendem interstellarem Gas und dunklen Staubwolken in einer Entfernung von etwa 7500 Lichtjahren im Perseus-Spiralarm unserer Galaxis. Sterne entstanden in dieser Region, deren Spitzname "Herznebel" von seiner zum Valentinstag passenden Form abgeleitet ist. Die Wolken selbst werden von Sternenwinden geformt, sowie der Strahlung massereicher heißer Sterne im neuen Sternhaufen Melotte 15, der ungefähr 1,5 Millionen Jahre jung ist. Dieses detailreiche Teleskopbild kartiert das überall vorhandene Licht schmaler Emissionslinien der Atome im Nebel auf einer Farbpalette, die durch Hubble-Bilder von Sternbildungsregionen bekannt wurde. Das Sichtfeld umfasst am Himmel zirka zwei Grad oder vier Vollmonddurchmesser. Das kosmische Herz ist im Sternbild Kassiopeia zu finden, der prahlerischen mythischen Königin von Äthiopien.

Das Bild von morgen: ein mythischer Helm


< Deutsches ArchivTwitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr