Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

7. Februar 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Die Nacht verbirgt die Welt

Bildcredit und Bildrechte: Babak Tafreshi (TWAN)

Beschreibung: Die Sterne traten hervor, als die Abenddämmerung auf dieser heiteren Himmelslandschaft verblasste, frei nach dem persischen Sprichwort "Die Nacht verbirgt die Welt, aber sie enthüllt ein Universum." In dieser Szenerie vom letzten November ging die Sonne über dem Norden von Kenia unter, und die Nacht verbarg bald das Ufer des Turkanasees, der viele Nilkrokodile beherbergt. Diese Region ist wegen ihres Reichtums an menschlichen Fossilien als Wiege der Menschheit bekannt. Eine gleißende Venus, damals der Abendstern der Welt, dominierte die sternklare Nacht. Doch auch zarte Sterne, kosmische Staubwolken und leuchtende Nebel im anmutigen Bogen unserer Galaxis, der Milchstraße waren zu sehen.

Das Bild von morgen: weit weit weg


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr