Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

5. Februar 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 2683, eine von der Seite sichtbare Spiralgalaxie

Bildcredit: Subaru Telescope (NAOJ), Hubble Space Telescope; Bildmontage, Bearbeitung und Bildrechte: Robert Gendler

Beschreibung: Hat die Spiralgalaxie NGC 2683 einen Balken in der Mitte? Da sie unserer eigenen Balken-Galaxis sosehr ähnelt, könnte man meinen, sie hätte einen. Da sie jedoch fast von der Seite zu sehen ist, ist es jedoch schwer zu sagen. So oder so, dieses prächtige Inseluniversum, das als NGC 2683 katalogisiert ist, liegt an die 20 Millionen Lichtjahre entfernt im nördlichen Sternbild Luchs (Lynx). NGC 2683 ist auf dieser kosmischen Aussicht, bei der Daten und Bilder des erdgebundenen Subaru-Teleskops und des Weltraumteleskops Hubble kombiniert wurden, fast von der Seite zu sehen. Fernere Galaxien sind über den Hintergrund verstreut. Das gemischte Licht einer großen Population alter gelblicher Sterne bildet den markanten hellen galaktischen Kern. Sternenlicht zeichnet die Silhouetten der Staubstraßen in den gewundenen Spiralarmen nach, die vom vielsagenden blauen Leuchten junger Sternhaufen der Sternbildungsregionen in dieser Galaxie gesäumt sind.

Das Bild von morgen: offener Raum


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr