Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

8. Januar 2014
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Sonnenflecken bei Sonnenuntergang

Bildcredit und Bildrechte: Jürg Alean

Beschreibung: Sonnenuntergänge sind das vielleicht am häufigsten beobachtete Himmelsereignis, doch unlängst boten sie sogar eine Zugabe. Ein Sonnenfleck so groß, dass er mit bloßem Auge sichtbar war, zog von links nach rechts mitten über die von der Erdatmosphäre gedämpfte und verzerrte Sonnenscheibe und wurde auf dieser Sonnenuntergangsszenerie vom 5. Januar am Schweizer Himmel fotografiert. Detailansichten zeigen eine große aktive Sonnenregion, bestehend aus Sonnenflecken, von denen manche größer sind als der Planet Erde. Sie wurde als Aktive Region AR 1944 katalogisiert, und am 7. Januar stieß sie eine beachtliche Sonneneruption und einen koronalen Massenauswurf (KMA) aus, der voraussichtlich die Erde erreicht. Der KMA könnte am 9. Januar einen geomagnetischen Sturm und Polarlichter auslösen.

Das Bild von morgen: Kaulquappen in einem kosmischen Teich


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr