Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

29. Dezember 2013

Zeitraffer-Polarlichter über Norwegen

Credit und Videorechte: Terje Sørgjerd; Musik: Gladiator Soundtrack: Now we are Free

Beschreibung: Manchmal, wenn sich Ihre Augen an die Dunkelheit gewöhnt haben, erscheint ein spektakulärer Himmel. Das war zum Beispiel im März 2011 der Fall, als eine der größten Polarlichtaktivitäten der letzten Jahre über nördlichen Regionen auftrat, etwa der Grenze zwischen Norwegen und Russland. Im oben gezeigten Zeitrafferfilm fließen Polarlichter über schneebedeckte Landschaften, Bäume, Wolken, Berge und Seen in der Nähe von Kirkenes in Norwegen. Häufig sind die Polarlichter grün, wenn energiereiche Teilchen die Erdatmosphäre treffen und bewirken, dass die Luft zu leuchten beginnt, wenn Elektronen mit ihren Sauerstoffkernen rekombinieren. Andere Farben sind gelegentlich zu beobachten, wenn auch Stickstoff in der Atmosphäre betroffen ist. In späteren Abschnitten sind auch der Mond und aufgehende Sterne zu sehen. Da die Sonne sich derzeit in ihrem Aktivitätsmaximum befindet, könnte es viele weitere Gelegenheiten geben, um selbst ähnlich spektakuläre Polarlichter zu sehen, sogar an Regionen, die viel näher am Äquator liegen.

Das Bild von morgen: Steampunk-Quantenfantasie


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr