Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

26. November 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Wolkenhaube über der Sierra Nevada

Bildredit und Bildrechte: Guido Montañés

Beschreibung: Man könnte sagen, es war ein schicksalsträchtiger Tag* in den Bergen der Sierra Nevada. Im Januar, gerade als die Sonne über dem Bezirk Albayzín in Grenada (Spanien) unterging, erschien eine riesige Wolke, die den Gipfel des Veleta wie eine Glocke abdeckte. So eine Wolkenkappe entsteht, wenn Luft durch einen Berggipfel nach oben gedrängt wird, wobei die Luft abkühlt, dabei mit Dunst gesättigt wird und ihr molekulares Wasser schließlich zu Wolkentröpfchen kondensiert. Ein solches glockenförmiges Wolkengebilde ist ungewöhnlich, da sich Luft normalerweise waagrecht bewegt und die meisten Wolken an der Unterseite fast flach sind. Senkrechte Wellen können zusätzliche linsenförmige Wolkenschichten bilden, was oben ebenfalls zu sehen ist. Angesichts der flüchtigen Form der großen Wolke, gepaart mit der kurzzeitigen Sonnenuntergangsfärbung könnte man sie auch als Omen für einen versierten Fotografen sehen. (*Original: bell weather day, wörtlich "Glockenwetter-Tag" oder "Leithammeltag")

Drucken oder durchlesen: Kostenloser APOD-Kalender 2014
Das Bild von morgen: Komet kommt


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr