Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

21. November 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Die Spur einer Minotaur

Bildredit und Bildrechte: Chris Cook

Beschreibung: Sternspuren biegen sich auf dieser ruhigen Meeres- und Nachthimmelslandschaft über einem mondbeleuchteten Strand und einem Damm. Die lang belichtete Einzelaufnahme, die am 19. November fotografiert wurde, blickt von Cape Cod in Massachusetts (USA) nach Süden über die Atlantikküste. Die längste und hellste Spur ist die einer Minotaur-1-Rakete, auf ihrem feurigen Pfad in die niedrige Erdumlaufbahn sind eine Stufentrennung und eine Abgasfahne zu sehen. Die mehrstufige Minotaur wurde um 8:15 p.m Eastern Time in Virginia etwa 640 Kilometer entfernt am Mid-Atlantic Regional Spaceport der Wallops Flight Facility der NASA gestartet. An Bord befanden sich stattliche 29 Satelliten, die für den niedrigen Erdorbit vorgesehen waren, darunter ein kleiner, von Schülern gebauter Cubesat und Firefly.

Das Bild von morgen: Bildpunkte im Raum


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr