Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

7. November 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Finsternis in 13.000 Metern Höhe

Bildcredit und Bildrechte: Ben Cooper (Launch Photography)

Beschreibung: Gute Zeiteinteilung war wichtig, um dieses Bild der Sonnenfinsternis am 3. November zu fotografieren. Doch bei einem Flug in 13.000 Metern Höhe schafften es unerschrockene Finsternisjäger in einem gemieteten Düsenflugzeug, das mit 800 Kilometern pro Stunde dahinflog, den Mondschatten einzufangen. Der ungewöhnliche Flug kreuzte die Zentrallinie des Schattenpfades im rechten Winkel. Der Mondschatten, der in diesem Augenblick den Himmel jenseits der Flügelspitze verfinsterte, wanderte mit etwa 12.900 km/h über den Atlantik, knapp 1000 Kilometer südöstlich der Bermudas. Nach nur einem Augenblick der Finsternis zeigt dieser Schnappschuss die Mondscheibe als Silhouette. Sonnenstrahlen leuchten durch die Gipfel und Täler am Mondrand und bilden die vergängliche Erscheinung eines funkelnden Diamantringes.

Das Bild von morgen: mehr Schattenspiele


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr