Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

26. Oktober 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 7789: Carolines Rose

Bildcredit und Bildrechte: Albert Barr

Beschreibung: Der Sternhaufen NGC 7789, der in den reichen Sternfeldern der Milchstraße im Sternbild Kassiopeia liegt, ist etwa 8000 Lichtjahre entfernt. Der Haufen, eine Himmelsentdeckung der Astronomin Caroline Lucretia Herschel aus dem späten 18. Jahrhundert, ist auch als Carolines Rose bekannt. Die vielsagende Erscheinung des Sternhaufens entsteht durch seine Einbettung in einen Komplex aus Sternen und Lücken. Der galaktische Haufen, der nach aktuellen Schätzungen 1,6 Milliarden Jahre jung ist, zeigt auch sein Alter. Alle Sterne im Haufen entstanden wahrscheinlich zur gleichen Zeit, doch die helleren, massereicheren Sterne haben den Wasserstoff in ihrem Inneren schneller verbraucht und haben sich von Hauptreihensternen wie der Sonne zu einigen der vielen Riesensterne entwickelt, die auf diesem lieblichen Farbkomposit einen gelblichen Farbton haben. Durch Messung der Farbe und Helligkeit können Astronomen die Masse und damit das Alter der Haufensterne modellieren, die gerade die Hauptreihe zu verlassen beginnen und zu Roten Riesen werden. Mit einem Durchmesser von mehr als 50 Lichtjahren umfasst Carolines Rose in der Mitte dieses Weitwinkel-Teleskopbildes etwa einen halben Grad, das entspricht der Winkelgröße des Mondes.

Das Bild von morgen: Sonnenstreifer


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr