Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

14. Oktober 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Mittagsanalemma über Aserbaidschan

Bildcredit und Bildrechte: Tunç Tezel (TWAN)

Beschreibung: Steht die Sonne zu Mittag immer am höchsten? Nein. Zum Beispiel erscheint die Sonne an Orten, die weit nördlich oder südlich des Äquators liegen, niemals direkt im Zenit. Umgekehrt gibt es immer einen Ort auf der Erde, wo die Sonne zu Mittag im Zenit steht - zum Beispiel zur Tag- und Nachtgleiche am Äquator. Wenn man jedoch das Problem umkehrt und den Ort sucht, an dem die Sonne zu Mittag tatsächlich steht, braucht man nur bis mittags zu warten, eine Kamera nach oben zu richten und abzudrücken. Wenn Sie das oft genug tun, merken Sie, dass die Sonne im Laufe der Tage am Himmel langsam eine Achterschleife zieht. Oben ist ein solches Mittagsanalemma abgebildet - eine Serie an Bildern, die im Laufe eines Jahres immer exakt zu Mittag fotografiert wurden. Das obige Fischaugenbild, das großteils 2012 erstellt wurde, zeigt am Rand auch einige Gebäude und Bäume in Baku (Aserbaidschan).

Das Bild von morgen: großer Schiffskiel

Flattr this


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr