Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

30. September 2013

Rätselhafte grüne Flecken am Himmel

Videocredit und -rechte: Kevin Snair, Creative Imagery

Beschreibung: Was ist es? So manches sicherlich natürliche Phänomen in diesem Video konnte bereits eindeutig zugeordnet werden. Das obige Zeitraffervideo wurde aufgenommen, um Ende dieses Sommers die Perseiden über den Hopewell Rocks in New Brunswick (Kanada) zu dokumentieren. Das Video, das von 18:30h am 11. August bis 3:00h am nächsten Morgen aufgenommen wurde, zeichnete mehrere Meteore und Satellitenstreifen vor einem malerischen Hintergrund auf. Jedes Einzelbild ist eine 30-Sekunden-Belichtung. Nach etwa 25 Video-Sekunden scheint jedoch ein ungewöhnliches, fleckiges grünes Leuchten den Himmel zu bedecken. Mögliche Erklärungen sind Himmelsleuchten, Polarlicht, Blitze aus einer künstlichen oder natürlichen Quelle oder etwas völlig anderes. Dieses APOD soll nicht nur dieses faszinierende Himmelsrätsel lösen, sondern auch zeigen, wie erfolgreich die APOD-Leserschaft als Wissenschaftsgemeinde oder kollektive Intelligenz ist. Wenn Sie eine Vermutung haben, was dieses Phänomen auslöst, beteiligen Sie sich gerne an der Diskussion!

Hinweis: Wie Sie APOD lesen können, wenn der Regierungsserver heruntergefahren wird
Das Bild von morgen: Supernovanachwirkungen


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr