Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

13. September 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Sichelmond trifft Abendstern

Bildcredit und Bildrechte: Luis Argerich, Agustin Llorens, Guido Medici, Gabriel Remotti

Beschreibung: Am 8. September leuchtete der gleißende Planet Venus als Abendstern und stand bei Sonnenuntergang in der Nähe einer schmalen Mondsichel. Die enge himmlische Paarung oder Konjunktion war ein Genuss für Himmelsbeobachter auf der ganzen Welt. Doch an manchen Orten in Südamerika zog der Mond bei einer Mondbedeckung sogar vor der Venus vorbei. Diese Teleskopansicht - ein Mosaik aus zwei Bildern - wurde in der Nähe von Las Cañas in Uruguay fotografiert und zeigt Mond und Venus vor und nach der Bedeckung. Der silbrige Abendstern blinzelte rechts hervor, ehe er hinter dem dunklen Mondrand verschwand, als er noch in der hellen Dämmerung stand. Etwa eine Stunde später tauchte die Venus links am drei Tage alten sonnenbeleuchteten Mondrand wieder auf.

Das Bild von morgen: Planetenfall


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum | Impressum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr