Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

3. September 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Nordamerika und der Pelikan

Bildcredit und Bildrechte: Scott Rosen

Beschreibung: Hier liegen vertraute Formen an ungewohnten Orten. Links befindet sich ein Emissionsnebel, der als NGC 7000 katalogisiert ist; berühmt ist er unter anderem, weil er an den Kontinent Nordamerika auf unserem hübschen Planeten erinnert. Die Emissionsregion rechts neben dem Nordamerikanebel ist IC 5070, die wegen ihres suggestiven Umrisses als Pelikannebel bekant ist. Die beiden Nebel, die durch eine Dunkelwolke aus undurchsichtigem Staub getrennt sind, sind etwa 1500 Lichtjahre entfernt. In dieser Entfernung umfasst das 4 Grad breite Sichtfeld 100 Lichtjahre. Die Emissionen atomaren Wasserstoffs, Schwefels und Sauerstoffs wurden als Schmalbanddaten festgehalten. Dieses spektakuläre kosmische Porträt kombiniert Schmalband-Bilder, um helle Ionisierungsfronten mit feinen Details aus dunklen, staubhaltigen Formen, die sich als Silhouetten abzeichnen, zu betonen. Diese Nebel sind an dunklen Orten mit einem Fernglas zu sehen - blicken Sie einfach vom hellen Stern Deneb im Sternbild Cygnus (Schwan) Richtung Nordosten.

Das Bild von morgen: großer Wurm


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr