Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

25. Mai 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Mondkorona über der Burg Cochem

Bildcredit und Bildrechte: Babak Tafreshi (TWAN)

Beschreibung: Diese fledermausähnliche Erscheinung leuchtet nicht auf die Wolken über Gotham City. Stattdessen war am Abend des 18. Mai eine Wolkenbank als Silhouette vor einer farbenprächtigen Mondkorona über Cochem in Deutschland am Ufer der Mosel zu sehen. Die Mondkorona entsteht, wenn helles Mondlicht von Wassertröpfchen in dünnen Wolken, die vor der Mondscheibe vorbeiziehen, abgelenkt wird. Unterhalb liegt die historische Burg Cochem aus dem 11. Jahrhundert, und nicht Wayne Manor. Doch unabhängig von Ihrem Beobachtungsort auf dem Planeten Erde lohnt es sich dieses Wochenende, den Abendhimmel zu betrachten, wenn der Vollmond aufgeht und sich helle Planeten im Westen versammeln.

Das Bild von morgen: Gegenschweif


< Deutsches Archiv | Fehler melden | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr