Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

1. Februar 2013
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Atlas V startet TDRS-K
Bildcredit und Bildrechte: Ben Cooper (Launch Photography)

Beschreibung: Hinter einem reichen Feld mit Satellitenkommunikationsantennen zieht auf dieser lang belichteten Aufnahme vom Kennedy Space Center eine Atlas-V-Rakete in die Umlaufbahn. Auf dem sorgfältig komponierten Bild, das am Abend des 30 Januar fotografiert wurde, erinnern die Antennen im Vordergrund an die Nutzlast der Rakete, einen Kursverfolgungs- und Datenrelaissatelliten (Tracking and Data Relay Satellite TDRS; klingt wie Ti-dress). Dieser TDRS-K ist der erste einer Serie der nächsten Generation, die zur Konstellation der NASA-Kommunikationssatelliten hinzugefügt wird. Das Netzwerk aus TDRS-Satelliten, das in einem geosynchronen Orbit von 36.000 Kilometern über dem Planeten Erde agiert, übermittelt Kommunikation, Daten und Anweisungen zwischen Raumfahrzeugen und Bodenstationen. Früher sorgte das TDRS-Netzwerk für die Kommunikation bei Raumfährenmissionen. Tatsächlich wurden auch viele TDRS-Satelliten mithilfe von Raumfähren in eine niedrige Erdumlaufbahn befördert. Das TDRS-Netzwerk unterstützt weiterhin wichtige Raumfahrzeuge wie die Internationale Raumstation, das Weltraumteleskop Hubble sowie das Gammastrahlenteleskop Fermi.

Das Bild von morgen: kühle Andromeda


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr