Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

18. Dezember 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Sonnensäule über Schweden
Bildcredit und Bildrechte: Göran Strand

Beschreibung: Haben Sie schon einmal eine Lichtsäule gesehen? Wenn die Luft kalt ist und die Sonne auf- oder untergeht, können fallende Eiskristalle Sonnenlicht reflektieren und eine ungewöhnliche Säule aus Licht kreieren. Manchmal entstehen flache, sechsseitige Kristalle aus Eis, die aus hoch schwebenden Wolken fallen. Durch den Luftwiderstand sind diese Kristalle die meiste Zeit fast flach ausgerichtet, während sie zu Boden trudeln. Sonnenlicht wird von den passend ausgerichteten Kristallen reflektiert, wodurch der Lichtsäuleneffekt entsteht. Im obigen Bild, das letzte Woche fotografiert wurde, reflektiert eine Sonnensäule das Licht eines Sonnenuntergangs über Östersund in Schweden.

Das Bild von morgen: innerer Wulst


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr