Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

9. Oktober 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Simeis 147: Supernovaüberrest
Bildcredit und Bildrechte: Rogelio Bernal Andreo (Deep Sky Colors)

Beschreibung: Man verliert leicht die Orientierung, wenn man den verschlungenen Fasern auf diesem detailreichen Mosaikbild des blassen Supernovaüberrests Simeis 147 (S147) folgt. Er ist auch als Sh2-240 katalogisiert und bedeckt am Himmel fast 3 Grad oder 6 Vollmonde. In der geschätzten Entfernung der der stellaren Trümmerwolke von 3000 Lichtjahren sind das etwa 150 Lichtjahre. Der helle Stern Elnath (Beta Tauri), der das Bild rechts verankert, ist an der Grenze zwischen den Sternbildern Stier (Taurus) und Fuhrmann (Auriga) zu sehen - am Himmel des Planeten Erde fast exakt auf der entgegengesetzten Seite des galaktischen Zentrums. Dieses scharfe Kompositbild entstand aus Bilddaten, die mit einem Schmalbandfilter fotografiert wurden, um die Emissionen von Wasserstoffatomen zu zeigen, die das erschütterte leuchtende Gas nachzeichnen. Der Supernovaüberrest ist etwa 40.000 Jahre alt, somit erreichte das Licht der massereichen Sternexplosion die Erde vor etwa 40.000 Jahren. Doch der sich ausdehnende Überrest ist nicht die einzige Auswirkung. Die kosmische Katastrophe hinterließ auch einen rotierenden Neutronenstern oder Pulsar - alles, was vom Kern des ursprünglichen Sterns übrigbleibt.

Das Bild von morgen: hochgehaltener Himmel


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr