Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

9. Oktober 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Der kugelförmige planetarische Nebel Abell 39
Bildcredit und Bildrechte: Adam Block, Mt. Lemmon SkyCenter, University of Arizona

Beschreibung: Abell 39, eine geisterhafte Erscheinung, ist ein auffallend einfacher, kugelförmiger Nebel mit einem Durchmesser von etwa fünf Lichtjahren. Die kosmische Kugel, die innerhalb unserer Milchstraße liegt, befindet sich grob geschätzt 7000 Lichtjahre entfernt im Sternbild Herkules. Abell 39 ist ein planetarischer Nebel, der entstand, als ein einst sonnenähnlicher Stern im Laufe von Tausenden Jahren seine äußere Atmosphäre abstieß. Der Zentralstern des Nebels, der immer noch sichtbar ist, entwickelt sich zu einem heißen weißen Zwerg. Auch wenn er ein blasser Nebel ist, hat sich seine einfache Geometrie als glücklicher Zufall für die Astronomen erwiesen, welche die chemische Zusammensetzung und die Lebenszyklen von Sternen erforschen. Auf diesem detailreichen Bild, das bei dunklem Nachthimmel fotografiert wurde, sind sehr ferne Hintergrundgalaxien zu finden - einige sind direkt durch den Nebel hindurch zu sehen.

Das Bild von morgen: folge dem Faden


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr