Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

2. Oktober 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Ein urzeitliches Bachufer auf dem Mars
Bildcredit: NASA, JPL-Caltech, MSSS

Beschreibung: Frische Hinweise eines urzeitlichen Baches wurden gefunden. Der Roboter-Rover Curiosity fuhr über ungewöhnliche Oberflächenmerkmale, die eine starke Ähnlichkeit mit Bachbetten auf der Erde haben. Im obigen Bild ist zum Beispiel ein kleines, überhängendes Felsband zu sehen, das ziemlich wahrscheinlich durch Wassererosion unterhalb entstand. Die Struktur des Gesteinvorsprungs scheint ein Konglomerat aus Sedimenten zu sein - getrocknete Überreste vieler kleiner Steinchen, die zusammenkleben. Unter dem Felsband liegen zahllose kleine Kiesel, die vielleicht geglättet wurden, als sie im und um den einst fließenden Strom rollten. Die Kiesel im Bachbett fielen wahrscheinlich dorthin, als das Ufer ausgehöhlt wurde. Rechts oben ist ein größerer Stein eingekreist, der vielleicht ebenfalls durch die Wassererosion geglättet wurde. Curiosity entdeckte auf dem Weg zu seinem aktuellen Aufenthaltsort, wo er das ungewöhnliche Zusammentreffen drei verschiedener Landschaftsarten untersucht, mehrere Hinweise auf getrocknete Bachbetten auf dem Mars.

Das Bild von morgen: flatternde Ziege


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr