Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

21. Mai 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Ein naher Vorbeiflug am Saturnmond Dione
Bildcredit: Cassini Imaging Team, ISS, JPL, ESA, NASA

Beschreibung: Was schwebt da neben Dione? Als die robotische Raumsonde Cassini Ende letzten Jahres näher als je zuvor an den Saturnmond Dione heranflog, fotografierte sie dieses Weitwinkelbild, das Dione, die Saturnringe und die beiden kleinen Monde Epimetheus und Prometheus zeigt. Das obige Bild zeigt einen Teil der mit zahllosen Kratern übersäten, schneeweißen Oberfläche des 1100 Kilometer großen Mondes Dione, die Dünne der Saturnringe und die vergleichsweise dunkle Oberfläche des kleineren Mondes Epimetheus. Das Bild wurde fotografiert, als Cassini nur etwa 100.000 Kilometers vom großen Eismond entfernt war. Ein weiterer geplanter Meilenstein von Cassinis Erforschung Saturns und dessen Monde gehört der morgige Vorbeiflug an Titan sowie die Abbildung der fernen Erde im Juni, wenn sie hinter Saturn vorbeizieht.

Das Bild von morgen: ein tolles Finsternisbild


< Deutsches ArchivTwitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr