Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

22. März 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

M95 mit Supernova
Bildcredit und Bildrechte:
Adam Block, Mt. Lemmon SkyCenter, University of Arizona

Beschreibung: Die Balkenspiralgalaxie M95 hat einen Durchmesser von etwa 75.000 Lichtjahren. Sie ist von der Größe her mit unserer Milchstraße vergleichbar und eine der größeren Galaxien der Leo-I-Galaxiengruppe. Sie ist auch Teil des weniger berühmten Leo-Galaxientripletts mit den Nachbarn M96 und M105, das zirka 38 Millionen Lichtjahre entfernt ist. Auf diesem scharfen, farbenprächtigen kosmischen Porträt umgibt ein heller, kompakter Sternbildungsring den Galaxienkern. Eng gewundene Spiralarme, die von Staubstraßen, blauen Sternhaufen und vielsagenden rötlichen Sternbildungsregionen gesäumt werden, umgeben den markanten, gelblichen Balken. Als Bonus finden Sie, wenn Sie dem Spiralarm folgen, der sich nach unten öffnet, auf der rechten Seite die jüngste Supernova von M95, SN 2012aw, die am 16. März entdeckt wurde - die Explosion eines massereichen Sterns. Die Supernova ist ein gutes Ziel für kleine Teleskope. Auf diesem Video (vimeo) ist sie nicht zu übersehen, wenn man das aktuelle Bild mit einem lang belichteten Bild von M95 ohne Supernova vergleicht, das 2009 fotografiert wurde.

Das Bild von morgen: M9 mit Sternen


< Deutsches ArchivTwitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr