Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

3. März 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Ein weiterer Schweif für den Kometen Garradd
Bildcredit und Bildrechte:
Olivier Sedan (Sirene Observatory)

Beschreibung: Der auffällige Komet Garradd (C2009/P1) ist für zwei ausgeprägte Schweife bekannt. Vom Blickwinkel eines irdischen Beobachters aus sind die Schweife an entgegengesetzten Seiten seiner grünlichen Koma zu sehen. Der klar erkennbare Staubschweif, der hier auf einer Teleskop-Ansicht zu sehen ist, fächert sich nach rechts auf. Er folgt dem Kometenkern auf seiner Umlaufbahn. Ein üblicher, bläulicher Ionenschweif verdampft auf der sonnenabgewandten Seite und weist nach links. Doch dem Kometen wächst anscheinend - zumindest vorübergehend - ein zweiter Ionenschweif, der auf diesem Bild vom 24. Februar zu sehen ist. Andere Kometenfotografen haben unlängst sich verändernde Strukturen in Garradds Ionenschweif fotografiert, die entstehen, wenn das Plasma von Magnetfeldern im Sonnenwind hin- und hergelenkt wird. Am 5. März erreicht der Komet Garradd, der jetzt schneller über den Nordhimmel wandert, den erdnächsten Punkt seiner Bahn, der etwa 10,5 Lichtminuten entfernt ist.

Das Bild von morgen: Raumkrümmung


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr