Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

26. Januar 2012
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

NGC 4449: Sternenstrom einer Zwerggalaxie
Bildcredit und Bildrechte: R Jay Gabany (Blackbird Obs.),
Einschub: Subaru/Suprime-Cam (NAOJ), Mitarbeit: David Martinez-Delgado (MPIA, IAC), et al.

Beschreibung: Die irreguläre Zwerggalaxie NGC 4449 ist etwa 12,5 Millionen Lichtjahre von der Erde entfernt und liegt in den Canes Venatici, dem Sternbild der Jagdhunde. Sie hat etwa das Ausmaß der Großen Magellanschen Wolke, einer Begleitgalaxie der Milchstraße, und durchlebt einen intensiven Abschnitt an Sternbildung, was auf diesem detailreichen Farbporträt an ihren Reichtum junger, blauer Sternhaufen, rötlicher Sternbildungsregionen und undurchsichtigen Staubwolken erkennbar ist. Sie genießt auch den Ruf die erste Zwerggalaxie zu sein, bei der ein Gezeitenstrom aus Sternen entdeckt wurde, der rechts unten zart zu sehen ist. Wenn Sie Ihren Mauspfeil über das Bild schieben, sehen Sie einen Einschub des Stroms, der in rote Riesensterne aufgelöst ist. Der Sternenstrom stellt die Überreste einer noch kleineren, hineinfallenden Begleitgalaxie dar, die von Gravitationskräften auseinandergerissen wurde und zur Verschmelzung mit NGC 4449 verurteilt ist. Kleine Galaxien mit relativ wenigen Sternen besitzen vermutlich ausgedehnte Halos aus Dunkler Materie. Weil Dunkle Materie jedoch gravitativ wechselwirkt, bieten diese Beobachtungen eine Gelegenheit, die bedeutende Rolle Dunkler Materie bei Galaxienverschmelzungen zu untersuchen. Die Wechselwirkung ist wahrscheinlich für den Ausbruch an Sternbildung in NGC 4449 verantwortlich und bietet einen faszinierenden Einblick in den Prozess, wie sogar kleine Galaxien im Lauf der Zeit zusammengefügt werden.

Das Bild von morgen: SN 2012A


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr