Astronomy Picture of the Day

Entdecke den Weltraum! Täglich ein Bild über Astronomie und Raumfahrt aus dem Universum, zusammen mit einer kurzen Erklärung eines Astronomen.

23. Dezember 2011
Siehe Erklärung. Ein Klick auf das Bild lädt die höchstaufgelöste verfügbare Version.

Muschelgalaxie NGC 7600
Bildcredit und Bildrechte: Ken Crawford (Rancho Del Sol Observatory)
Collaboration: Andrew Cooper (MPA), Carlos Frenk, John Helly, Shaun Cole (Institute for Computational Cosmology),
David Martinez-Delgado (MPIA), Star Stream Pilot Survey Group

Beschreibung: Die elliptische Galaxie NGC 7600, die ähnlich groß ist wie die Milchstraße, ist zirka 160 Millionen Lichtjahre entfernt. Auf diesem detailreichen Bild, das am Himmel in Richtung des Sternbildes Wassermann etwa 1/2 Grad umfasst, weist NGC 7600 einen bemerkenswerten äußeren Halo aus ineinander verschachtelten Hüllen und ausgedehnten, die ganze Galaxie umfassenden Strukturen auf. Die eindrucksvollen Eigenschaften können mit einem Zuwachs an Dunkler Materie und Sternen auf einer kosmischen Zeitskala erklärt werden. Tatsächlich reproduziert ein Film, der durch Simulation einer Galaxienbildung mithilfe eines kosmologischen Modells, bei dem kalte Dunkle Materie für die Halos verschmelzender Galaxien angenommen wurde, die Erscheinung von NGC 7600 erstaunlich detailreich. Der bemerkenswerte Simulationsfilm ist hier auf Vimeo verfügbar, und hier in weiteren Formaten. Er präsentiert triftige Hinweise, dass detailreiche Merkmale von Galaxienverschmelzungen, die mit kleinen Weitwinkelteleskopen auf dem Planeten Erde zu beobachten sind, natürliche Konsequenzen der Galaxienbildung sowie grundlegende Eigenschaften von Dunkler Materie sind.

Das Bild von morgen: Mond über den Bergen


< Deutsches Archiv | Twitter | Facebook | Links | Über APOD | Forum >


Originalseite: Astronomy Picture of the Day
Autoren und Herausgeber: Robert Nemiroff (MTU) und Jerry Bonnell (UMCP)
NASA-Sachbearbeiter: Phillip Newman Spezielle Rechtshinweise
NASA Datenschutz-Richtlinien im Internet und wichtige Hinweise
Ein Service von ASD bei der NASA / GSFC und Michigan Tech. U.

APOD-Vorschaubild
Weltraum - Bild aus dem Kosmos - Übersetzung APOD:
Maria Pflug-Hofmayr
Der Orion
- Astronomie und Raumfahrt - von Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr